A+ / EBC: Informationen, Richtlinien und Datenübermittlung

Allgemeine Informationen zum A+/EBC

Die A+-Funktion – früher Enhanced Brand Content (EBC) genannt – bietet Sellern mit zugewiesener Marke die Möglichkeit, die Produktbeschreibungen ihrer Angebote mit eigenen Bild- und Text-Platzierungen zu ergänzen und zu optimieren.

Im Optimalfall begünstigt ein attraktiver A+-Inhalt eine höhere Konversionsrate, mehr Seitenansichten und kann sich entsprechend auch positiv auf den Umsatz auswirken.

Die Inhalte für den A+-Content sind in zwei verschiedenen Inhaltstypen eingeteilt:

  1. Erweiterte Produktbeschreibung: Hier können Produktmerkmale, Verwendungszwecke und auch Produktpaletten aus dem Sortiment aufgezeigt werden.
  2. Markeninhalte: Hierbei steht die Marke im Vordergrund und Inhalte wie Werte, Geschichte und Produktlinie können hier angegeben werden.

Richtlinien zur Erstellung des A+/EBC-Contents

Voraussetzungen für die Anlage von A+ Content ist eine registrierte Marke bei der Amazon Brand Registry und eine zugewiesene Rolle für die Marke, die das Handeln im Namen der Marke auf Amazon erlaubt.

Was du über die Anlage wissen solltest:

  • Du kannst dir aus all den Modulen 5 aussuchen und mit Content befüllen.
  • Es können, aber müssen nicht 5 Module verwendet werden.
  • Module können auch mehrfach verwendet werden.
  • Folgende Module stehen zur Verfügung:

Was bei der Bildgestaltung beachtet werden muss:

  • Es gibt die Möglichkeit für 1 Logo. Mehrfache Logoverwendung wird von Amazon in der Regel abgelehnt.
  • Es dürfen keine Verlinkungen zu anderen Webseiten oder Social-Media-Kanäle eingebaut werden.
  • Bilder mit max. 2 MB und min. 72 dpi Auflösung; Bild-Dateien in .jpg, .bmp und .png im RGB-Farbraum.

Was du bei produktbezogenen Aussagen beachten solltest:

  • Keine Falschaussagen wie "empfohlen von", "zertifiziert", "getestet", "genehmigt", "bewiesen", "geprüft" usw. ohne eindeutigen Nachweis.
  • Umweltbezogene Aussagen mit Wordings wie "umweltschonend", "biologisch abbaubar" und "kompostierbar" sind weder im Text noch in Bildern zugelassen. Aussagen, dass ein Produkt "recyclingfähig/ökologisch" ist, müssen mit einem Hinweis belegt sein.
  • Bewertende Aussagen wie „die Nr. 1“ oder „Meistverkauft“ oder „preisgünstig“ sind nicht zulässig.
  • Für Aussagen bei Gesundheitsprodukten müssen die entsprechenden Regelungen beachtet werden.
  • Call to Actions (z.B. “Kauf jetzt”) sind nicht erlaubt.

Wie übermittle ich die Daten an SPACEGOATS?

  • Lege im GDrive 01_Listing > EBC einen Ordner mit dem SKU-Namen an. (Bei mehreren SKUs einfach eine SKU auswählen.)
  • Stelle in diesem Ordner die Bilder für die Module bereit und benenne diese wie folgt:
    1_SKU
    2_SKU
    3.1_SKU (bei mehreren Bildern in einem Modul)
    3.2_SKU
    3.3_SKU
    4_SKU
    5_SKU
  • Kopiere das A+/EBC-Template in den Ordner und hinterlege hier die Reihenfolge und Textbausteine für deine Module.
  • Öffne in der Galaxy ein Ticket mit dem Thema “LISTING – EBC/A+ Content anlegen” und übermittle die G-Drive-Links zu den Bildern und dem ausgefüllten A+/EBC-Template.
  • Jetzt kannst du dich zurücklehnen, wir legen deinen A+-Content an und halten dich auf dem Laufenden!