Amazon Brand Store: Informationen, Richtlinien und Datenübermittlung

Stores sind markenspezifische Self-Service-Zielseiten auf Amazon, mit denen du Inhalte präsentieren kannst, die Käufer inspirieren, informieren und ihnen die Produktauswahl deiner Marke näher bringen.

Der Käufer erreichen deinen Store über die Marken-Byline auf Amazon (der Name deiner Marke beim Produkttitel auf den Detailseiten) und über die Kurz-URL deines Stores. Der Store ist deine Landing Page auf Amazon, auf der dem Kunden auch keine Werbung angezeigt wird und er sich ganz auf deine Produkte konzentrieren kann. Mit dem Brand Store kannst du dein Markenimage nachhaltig stärken, Kunden durch Cross-Selling auf dein gesamtes Sortiment aufmerksam machen und du kannst deine Sponsored Brands mit deinem Markenshop verknüpfen.

Richtlinien

Voraussetzungen

Aufbau

Der Markenshop wird in jeweils der mobilen und in der Desktop Version angepasst.

Der Brand Store kann über mehrere “Landing”-Pages verfügen. Diese sind ideal, um die Inhalte beispielsweise der Kategorie nach aufzugliedern oder auch um die Werte der Marke zu übermitteln.

Die Anlage auf den einzelnen Landing-Pages funktioniert über die Aneinanderreihung verschiedener Kacheltypen:

Alle Kacheltypen sind verlinkbar. Du kannst sowohl direkt einzelne Produktdetailseiten oder eine Landingpage im Brand Store verlinken.

Datenübermittlung an SPACEGOATS

Fall 1: Du möchtest einen One-Pager als Brand Store

  1. Erstelle bei Google Drive einen Ordner “Brand Store”.
  2. Lege eine DOC-Datei ab mit der Beschreibung mit welchen Kacheltypen wir deine Inhalte anlegen sollen und hinterlege uns das Bild, Text- und Informationsmaterial für die Verknüpfung.
  3. Hinterlege das Bildmaterial in einem separaten Ordner im Ordner “Brand Store”.
  4. Erstelle nun ein Ticket “Marke – Brand Store einreichen”.
  5. Verlinke im Ticket den Gdrive-Link zur Anleitung und zum Bilder-Ordner.
  6. Nun kannst du dich zurücklehnen, wir halten dich selbstverständlich auf dem Laufenden!

Fall 2: Du möchtest einen Brand Store mit mehreren Landingpages einreichen

  1. Erstelle bei Google Drive einen Ordner “Brand Store”.
  2. Hinterlege eine PDF-Datei, in der du den Aufbau des Markenshops darstellst. Bilder, Texte und Verknüpfungen müssen in dieser Vorschau bereits nach Kacheltypen aufgeteilt und entsprechend verständlich dargestellt werden. Die Texte müssen kopierbar sein, damit mögliche Fehlerquellen vermieden werden.
  3. Hinterlege das Bildmaterial in Unterordnern je nach Benennung der Landing Page. (Beispiel: 01-Homepage; 02-Kategorie1; 03-Kategorie2; 04-über-uns)
  4. Erstelle nun ein Ticket “Marke – Brand Store einreichen”.
  5. Verlinke im Ticket den Gdrive-Link zur Anleitung und zum Bilder-Ordner.
  6. Nun kannst du dich zurücklehnen, wir halten dich selbstverständlich auf dem Laufenden!