Verwenden Sie Reverse Flat File oder Reverse Feed, um Ihre Angebotsdaten in der Seller Central zu speichern und zu sichern

Die Notwendigkeit von Datensicherungen verschont niemanden – schon gar nicht Amazon-Verkäufer. Es wird empfohlen, produktbezogene Katalogdaten wie Listungsdaten, Maße, Inhaltsstoffe etc. regelmäßig zu sichern und zu sichern.

Das geht ganz einfach – wenn Sie wissen, wie es geht: Reverse Flat File oder Reverse Feed. Diese Funktion ist in der Verkäuferzentrale standardmäßig nun verfügbar. 

1. Loggen Sie sich in Ihrem Amazon Seller Central ein. 
2. Öffnen Sie das Menü oben Links
3. Berichte > Lagerbestandsberichte 
4. Berichtstyp auswählen: Bericht "Angebote nach Kategorie" > Bericht anfordern
5. Warten bis der Bericht zum Download bereit ist & ggf. die Seite erneuern 
6. Bericht herunterladen & prüfen, ob alle Produktdaten beinhaltet sind. 

Diese Kategoriespezifischer Bericht ermöglicht es Ihnen, Informationen für alle Kategorien gleichzeitig herunterzuladen.

Bei Bedarf können diese Dateien dann direkt auf ein Konto übertragen werden, ohne dass alles manuell eingegeben werden muss.