Was ist der Unterschied zwischen EAN-Codes und FNSKUs für meine Produkte?

Beide Codes erfüllen einen ähnlichen Zweck, werden aber von verschiedenen Logistikfirmen verwendet.
EAN steht für “European Article Number” und ersetzt damit die ehemalige GTIN (Global Trade Item Number). EAN-Codes werden in ganz Europa verwendet und können im Handel, in Supermärkten oder anderen Verkaufsbereichen ein Produkt identifizieren und in einem Warenmanagementsystem zuordnen. Sie werden einmalig vergeben und können von jedem Unternehmen, das dieses Produkt verkauft, verwendet werden.
FNSKU-Codes dagegen sind Amazons interne Waren- und Labelnummern und eine Kombination aus ASIN und Seller-Identification. Zusätzlich zur individuellen Zuordnung und Identifizierung von Produkten kann mit ihnen auch identifiziert werden, welchem Seller welche Ware im Lager gehört.