Wie läuft die Konformitätsprüfung (Compliance Check) ab?

Die folgenden Schritte sind notwendig, um eine Konformitätsprüfung für deine Produkte durchzuführen, damit du anfangen kannst, im UK zu verkaufen.

1. Label-Compliance

In diesem ersten Schritt prüft unser Vertreter im Vereinigten Königreich deine Labels, um festzustellen, ob sie den Anforderungen für den Markt in Großbritannien entsprechen. Wir teilen dir mit, was auf dem Etikett geändert werden muss, damit es konform ist, und ob auch die Inhaltsstoffe konform sind – was in den meisten Fällen so ist.

In einigen Fällen müssen wir die Inhaltsstoffe für weitere Untersuchungen einsenden oder bei bestimmten Behörden einreichen bzw. einen Check beantragen. Sobald die erste Überprüfung der Konformität des Etiketts abgeschlossen ist, kannst du das überarbeitete Etikett zur endgültigen Überprüfung erneut einreichen, bevor du dein Produkt auf den EU-Markt bringst.

2. Erforderliche Unterlagen

Der nächste Schritt besteht darin, einen Fragebogen einzureichen und die Vorlage für den Produkt-Upload sowie die für die Überprüfung erforderlichen PIF-Formulare und Begleitdokumente auszufüllen. Hier findest du eine Liste der erforderlichen Dokumente.

Wir stellen dir den Blanko-Fragebogen zur Verfügung.

Alle Produkte und Zertifikate zur Materialprüfung dürfen maximal drei Jahre (ab Ausstellungsdatum) alt sein.

3. Überprüfung der Dokumente auf vollständige Konformität bzw. Compliance

Nach der Genehmigung erhältst du einen Namen, eine Adresse sowie eine E-Mail und Telefonnummer des Vereinigten Königreichs, die du auf deiner Produktverpackung und in deinen Online-Angeboten angibst.

Du bist nur berechtigt, die oben genannten Kontaktinformationen für Produkte hinzuzufügen, die von unserem Vertreter geprüft und genehmigt wurden.

Außerdem ist zu beachten, dass alle Kontrollen durch Trading Standards und die britischen Behörden immer bei der auf dem Etikett angegebenen Adresse stattfinden werden. Der Kunde stellt der verantwortlichen Person das PIF-Formular, die Sicherheitsbewertung,
die Überprüfung des Etiketts und der Angaben und bei spezifischen Vorschriften relevanten Mitteilungen zur Verfügung.

4. Einsendung einer Probe an uns

Du bist verpflichtet, jeweils eine Einheit jedes Produkts an unsere Logistik- und Lagereinrichtung im Vereinigten Königreich und in der EU zu senden, damit wir es überprüfen und zurückverfolgen können. Wir rechnen damit, dass dieses Produkt innerhalb von 30 Tagen bei uns eintrifft, und stellen dir entsprechend ab diesem Zeitpunkt dafür eine Rechnung.