logo

Wie werden Remissionen abgerechnet?

  1. Die urspr├╝nglich zum Verkauf angelieferte Ware haben wir euch im Monat der Anlieferung auf einer Warenanlieferungs-Gutschrift gutgeschrieben (GC-Dokument). Diese Gutschriften fungieren ebenso als Rechnung von euch an uns, die wir entsprechend bezahlen m├╝ssen.
  1. Der Regelfall ist nun der Verkauf der Ware auf Amazon und die anschlie├čende Auszahlung unseres Einkaufspreises der verkauften Waren an euch.
  1. Bei einer Remission gilt dann erst einmal das Gleiche: Wir m├╝ssen die auf der Gutschrift aufgef├╝hrten Preise f├╝r die remissionierten Waren bezahlen. Das erfolgt im Rahmen der regul├Ąren Auszahlungen Anfang und Mitte des Monats.
  1. Stand jetzt h├Ątten wir also dann die remissionierte Ware an euch zur├╝ckgegeben und zus├Ątzlich den Kaufpreis daf├╝r an euch bezahlt. Nat├╝rlich k├Ânnen wir f├╝r die an euch zur├╝ckgegebene Ware nicht zus├Ątzlich einen Kaufpreis bezahlen. Entsprechend m├╝sst ihr den bereits durch uns an euch ausgezahlten Betrag wieder an uns zur├╝ck ├╝berweisen. Erst so ist die urspr├╝nglich zum Verkauf angelieferte, aber dann an euch remissionierte Ware korrekt ausgebucht. Der zur├╝ck zu ├╝berweisende Betrag wird dann entweder ├╝ber euer DC-Dokument oder, falls ihr bereits gek├╝ndigt habt, ├╝ber ein GI-Dokument eingefordert.
SHARE